Oktoberfest 2011

Ja, ich war da – mein erstes Mal! Oktoberfest! Dieses Jahr konnte ich mich dazu durchringen – schließlich ist München nur anderthalb Stunden von Erlangen entfernt und dann waren einige, mexikanische Freunde da – also, nichts wie hin!

Was fällt mir dazu ein? Lederhosen natürlich, Bayern pur, viele Touristen, viel Bier.. achja, und viele Betrunkene. Aber die kenne ich ja schon zu genüge vom Bergfest aus Erlangen🙂. Wie es sich wohl unterscheiden mag?

Wir hatten uns für das letzte Wochenende vom 1. – 3. Oktober entschieden, entsprechend voll war es dann auch – Wahnsinn! So viele Leute! Am Sonntag waren wir um halb zehn Uhr vorm Zelt und schon war kein Reinkommen mehr möglich.. Deswegen haben wir den Tag im vorgelagerten Biergarten verbracht (der ab 11 Uhr dann auch dicht war), den ganzen Tag in der prallen Sonne. Immerhin weiß ich jetzt, dass ich einigermaßen sonnenresistent bin – und das ich mein Bier über den Tag hinweg dosieren kann..🙂.

Schließlich haben wir es dann doch ins Zelt geschafft, mit Hilfe einer gefälschten Einladung. Dabei ist es schon bezeichnend, dass so ein Aufwand betrieben werden muss, nur um ein Bier im Zelt zu kriegen! Immerhin konnten wir dann noch die Festzeltstimmung mitnehmen, ein krönender Abschluss zu einem gelungenen Tag auf den Wiesn.. Aber ob ich mich nächstes Jahr dafür erwärmen kann.. naja, noch ists lang hin😉

Dieser Beitrag wurde unter Ausflug abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s